21.10.2018, 15:30 - 17:30

Pilzberatung

Gefundene Pilzarten können zur Bestimmung vorgelegt werden (aus Gründen des Naturschutzes bitte keine übergroßen Mengen mitbringen - Danke!). Pilze und Böden stehen in einer vielfältigen Wechselbeziehung. Zahlreiche Pilze zersetzen organische Substanzen und einige von ihnen reichern auch toxische Schwermetalle bzw. radioaktive Isotope an. Die Beratung eröffnet die Möglichkeit, etwas zu solchen Belastungen in Wildpilzen zu erfahren.

 

Leitung: Hansjörg Beyer
Für: Erwachsene
Kosten: Beitrag: Erwachsene 2 € / Kinder und Ökowerk-Mitglieder 1 € / Familien 5 €
Ort/Start: Teufelsseechaussee 22 , 14193 Berlin

[ zurück ]