Sommerferien im Ökowerk

Montag, 9. Juli bis Freitag, 17. August 2018, 9.00 – 15.00 Uhr

Sommer macht Spaß!

In den Sommerferien bieten wir wieder ein spannendes Naturerlebnisprogramm für jeweils zwei Gruppen pro Woche mit max. 16 Kindern zwischen 7 und 12 Jahren. Erfahrungsgemäß ist die Gruppe der jüngeren Kids zwischen 7 und 9, die der älteren Kids etwa 9 bis 12 Jahre alt.

Die Ferienkinder erwartet ein actiongeladenes und spaßiges Ferienprogramm in der Natur mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten auf dem Gelände und im Wald. Es wird geschnitzt, gebastelt, erkundet und gespielt, und das nicht zu knapp.

Wir freuen uns auf viele nette Kinder und gehen von bestem Sommerwetter aus. Das Team der Umweltpädagogik wird unterstützt durch die Mitarbeiter*innen aus dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) sowie einigen Praktikant*innen.

Verbindliche persönliche Anmeldung am 11. April 2018 ab 8.00 Uhr im Ökowerk oder telefonisch ab 10.00 Uhr unter 030.30 00 05 – 0.

Beitrag pro Woche 100 EUR (70 EUR Ökowerk-Mitglieder und berlinpass-Inhaber).

 

Die Themen der einzelnen Gruppen:

1. Woche 9.7.-13.7.2018

Jüngere: Kräuter-Zauberwoche für kleine Hexen und Zauberer (Dagmar Schwarzlose)

Diese Woche treffen sich angehende junge Hexen und Zauberschüler und erleben spannende Tage im Wald. Ihr lernt Geheimnisse im Umgang mit Kräutern, braut einen köstlichen Zaubertrank und erforscht magische Tierwesen, wie Kröten, Unken und Schlangen. Neben Spaß und Spiel gibt es natürlich auch verblüffende Zaubertricks zu lernen. Alles Hexerei?

Ältere: Das Waldvolk auf großer Tour  (Christian Offer)

Wie nutzen und erhalten die indigenen Völker in aller Welt den Wald? Welche Techniken verwenden sie für ihre Jagd, die Wassergewinnung, die Zubereitung der Pflanzenmedizin, den Häuserbau? Warum gehen sie regelmäßig auf Wanderschaft? Erlebe die Waldvölker hautnah und lebe wie sie in einem großen Waldgebiet - gestalte mit allen zusammen Dein bisher größtes Waldabenteuer!

 

2. Woche 16.7.-20.7.2018

Jüngere: Prima Klima Sommer (Dr. Karin Drong)

Wie ist das Klima bei euch zu Hause? Im Ökowerk ist es prima, oder? In dieser Woche verbringen wir gemeinsam viel Zeit in der Natur. Wir werden beobachten, experimentieren aber auch spielen. Seid ihr gespannt, welche Tiere und Pflanzen uns begegnen werden? Interessiert ihr euch mehr für eine Klimakarte des Ökowerk oder mögt ihr lieber schnitzen und konstruieren? In dieser Ferienwoche ist mit viel Abwechslung für jede und jeden etwas dabei, versprochen!

Ältere: Mit dem ökologischen Rucksack das Globale Dorf erkunden (Christian Offer)

Wusstest Du, dass es im Grunewald Sumpfwälder wie in Indonesien, Trockenrasen wie in der Kalahari, Dschungel wie in Australien, Moore wie in Schottland, Dünen wie in der Namib, Nadelwälder wie in Kanada und Toteislöcher wie in Skandinavien gibt? Bist Du schon einmal mit Proviant unterwegs gewesen, der fast keine Natur zerstört? Entdecke und kartiere Deine Traumlandschaft live und in Farbe auf dieser virtuellen Weltreise; werde zum Bewahrer der globalen Biosphäre!

 

3. Woche 23.7.-27.7.2018

Jüngere: So bunt ist das Leben - Biologische Vielfalt hautnah (Christian Offer)

Wie viele Tiere und Pflanzen kennst Du schon? Wird es Dir gelingen, doppelt so viele Arten in dieser Ferienwoche kennenzulernen? Hast du schon 'mal einen Frosch angefasst, eine Blindschleiche gesehen, einen Wespenbussard gehört, eine Krause Glucke gerochen? Auf unserer großen Forscher- und Entdeckertour im Ökowerk, im Wald, am See und in der Sandgrube wirst Du aus dem Staunen nicht mehr herauskommen - und Du wirst die bunte Natur für immer festhalten - auf unserem Bild und in Deinem Herzen :)

Ältere: Prima Klima Sommer (Dr. Karin Drong)

Wie ist das Klima bei euch zu Hause? Im Ökowerk ist es prima, oder? In dieser Woche verbringen wir gemeinsam viel Zeit in der Natur. Wir werden beobachten, experimentieren aber auch spielen. Seid ihr gespannt, welche Tiere und Pflanzen uns begegnen werden? Interessiert ihr euch mehr für eine Klimakarte des Ökowerk oder mögt ihr lieber schnitzen und konstruieren? In dieser Ferienwoche ist mit viel Abwechslung für jede und jeden etwas dabei, versprochen!

 

4. Woche 30.7.-3.8.2018

Jüngere: Wald- und Wasserabenteuer (Cathrin Pempelfort)

Sommererlebnisse in der Natur sind einfach großartig - es gibt so vieles zu entdecken. Neben unseren Augen werden uns dabei aber auch unsere Hände, Füße, Ohren und der Mund behilflich sein. Gemeinsam erforschen wir die Tier- und Pflanzenwelt, werkeln mit dem Rohstoff Holz und sind kreativ und experimentierfreudig mit dem wunderbaren Alltagsgut Papier. Zeit zum Spielen, Toben, Spaß haben und Lachen ist natürlich immer.

Ältere: Sommerzeit im Ökowerk (Sascha Blümert)

In dieser Woche wollen wir alles aus dem Ökowerk herausholen. Wir wollen kreativ werden und dabei jede Ecke des Ökowerk kennenlernen. Was macht diesen Ort aus und wie können wir ihn schützen? Dazu werden wir kleine Sommergerichte kochen, Schätze suchen und den Grunewald erkunden. Spiel und Spaß werden nicht fehlen!

 

5. Woche 6.8.-10.8.2018

Jüngere: Sommerspaß (Sylvia Glampe)

Möchtest Du als Indianer den Wald erkunden, in die Steinzeit zurück, einen Kescher herstellen, ein kleines Stofftier nähen oder neue Spiele kennen lernen? Welche Wünsche und Ideen hast Du? Wir finden gemeinsam raus, woran die Gruppe am meisten Spaß hat.

Ältere: Geocaching im Ökowerk (Sascha Blümert)

In dieser Woche werden wir in die spannende Welt des Geocaching eintauchen. Wie funktioniert das eigentlich alles? Im Grunewald und im Ökowerk müssen neue Rätsel von euch gelöst werden. Der wohl beste Weg, um Zeit in der Natur zu verbringen! Dazu alles, was das Ökowerk im Sommer zu bieten hat: mit Spiel, Spaß und Kreativität.

 

6. Woche 13.8.-17.8.2018

Jüngere: Sommerspaß (Sylvia Glampe)

Vieles kann, Nix muss! Eine Waldexpedition, ein Steinzeit- und Indianerkind sein, einen Kescher bauen, ein Monster nähen und neue Spiele spielen. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Ideen für unsere gemeinsame Woche.

Ältere: Klimafreundliche Kreativ-Woche (Dagmar Schwarzlose)

Hier könnt ihr mit vielen Ideen und unterschiedlichen Materialien kreativ sein und Spannendes gestalten. Dabei erlebt ihr auch, wie wir Wunderschönes, Originelles und Praktisches klimafreundlich herstellen können. Zum Beispiel fertigen wir Farben und Pinsel, werken mit Holz, Gips und Ton und kochen kreativ. Zeit für die Natur beim Ökowerk und zum Relaxen ist auch!

 

 

Erlebnisferien

Bei unseren Ferienangeboten steht der Spaß für die Kinder im Vordergrund. Spielend und forschend erleben sie das Ökowerk und seine unmittelbare Umgebung in einer Gruppe, die von Tag zu Tag ein wenig mehr  zusammenwächst. Das gesetzte Thema bildet dabei den inhaltlichen Schwerpunkt, von dem die Entdeckungen starten. Immer aber gibt es auch Raum für die Wünsche der Kinder. Das Thema ist also nur ein Rahmen, der eigentliche Inhalt ist das Naturschutzzentrum Ökowerk mit seinem Garten, seinen Teichen und dem angrenzenden Grunewald. Manchmal wird gemeinsam gekocht, manchmal wir gewandert, auch wenn sich das Thema gar nicht so anhört. Ach ja, das Wetter plant auch immer mit!

 

 

Vorschau: Herbstferien

Montag, 22. Oktober – Freitag, 2. November

Herbstferien im Ökowerk – Zeit für kunterbunte Waldabenteuer für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Während der Herbstferien findet das Ferienprogramm wochenweise für zwei Gruppen mit jeweils bis zu 16 Kindern statt. Erfahrungsgemäß ist die Gruppe der jüngeren Kids zwischen 7 und 9, die der älteren Kids etwa 9 bis 12 Jahre alt. Bei unseren Ferienangeboten steht der Spaß für die Kinder im Vordergrund. Spielend und forschend erleben sie das Ökowerk und seine unmittelbare Umgebung. Die Kinder erwartet ein kunterbunter Herbstwald mit vielfältigen spielerischen und sinnlichen Aktionen, sie begeben sich auf ein geheimnisvolles Abenteuer mit dem Zauberer Merlin oder widmen sich in einer Prima-Klima-Werkstatt dem wertvollen Alltagsgut Papier auf forschende, reisende und kreative Weise. Unsere Dozent*innen haben jede Menge spannende Infos auf Lager und immer eine neue Idee. In den Ferienwochen gibt es natürlich auch viel Raum für eigene Entdeckungen und Zeit zum gemeinsamen Basteln und Werkeln. Stets werden die Wünsche der Kinder großgeschrieben.

Wir freuen uns auf viele abenteuerlustige Kinder und gehen von kunterbuntem Herbstwetter aus. Das Team der Umweltpädagogik wird unterstützt durch die Mitarbeiter*innen aus dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) sowie Praktikant*innen. Mehr Infos unter www.oekowerk.de.

Persönliche Anmeldung am 12.09. ab 8.00 Uhr im Ökowerk oder danach telefonisch ab 10.00 Uhr unter (030) 30 00 05-0. Beitrag pro Woche: 110 € / 80 € Ökowerk-Mitglieder / 70 € berlinpass-Inhaber